Gina Chiabudini

Im Land der vergessenen Erinnerungen
Die Legende von Elysion - Reihe

01_gina_chiabudini

Gina Chiabudini ist 21 Jahre alt und lebt mit ihrer Familie in Sachsen. Bereits mit 12 Jahren begann sie mit dem Schreiben von Geschichten.

ildve_cover_color_700x808

Im Land

 der vergessenen Erinnerungen

Gina Chiabudini

€ 19,99

inkl. gesetzl. MwSt.
Kostenloser Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage
Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen.

fiabesco_logo_mit_slogan_018de2_1000x720

Newsletter

vom Fiabesco Verlag

Verpasse keine Neuigkeit aus dem Verlag, melde Dich für den Newsletter vom Fiabesco Verlag an.

Wir nutzen das Newslettertool von newsletter2go.

Die Welt Elyseria

lavendel_001

Ein zauberhafter Anblick

High Fantasy Welten sind immer sehr komplex in ihrer Gestaltung und vollgestopft mit unbekannten, schwierigen Namen. Mein Elyseria ist da auch keine Ausnahme. Ich wollte Euch die Welt trotzdem kurz ein wenig vorstellen und habe versucht, mich dabei auf die wichtigsten Fakten zu konzentrieren (was gar nicht so einfach war):

Die Legende von Elysion spielt in der magischen Welt Elyseria. In der Geschichte über Elyseria heißt es, dass die Welt einst von den Göttereltern geschaffen und mit Leben gesegnet wurde. Verschiedene Völker mit Königshäusern, Traditionen, Fähigkeiten und Kulturen sind in dieser Welt Zuhause. Die drei großen relevanten Länder, die in den ersten drei Büchern eine tragende Rolle spielen, sind Cerossien, Draconis und Nymphiel.

Cerossien

Cerossien liegt im Osten von Elyseria und ist geprägt durch seine weiten Ebenen im Norden, seine großen Mischwälder im Süden und der langen Weißstrandküste im Osten. Die Hauptstadt ist Amonia und liegt relativ zentral im Land am großen Fluss River de Teare, der in das Große Meer mündet. In Amonia ist die Familie Sterose beheimatet, die vom weißen Schloss aus das Land regiert und schon tausende Jahre lang die Macht besitzt. Xanthier Sterose, Serafinas Onkel, ist momentan König von Cerossien.

Draconis

Draconis ist die Heimat der Draconigena. Das größte Land Elyserias liegt umgeben von Bergen im Westen von Cerossien und zeichnet sich durch seine Vielfältigkeit aus. Während im Norden eisige Temperaturen vorherrschen, ist es im Süden nahezu das gesamte Jahr über sommerlich. Die Hauptstadt ist Nascardu, wo das berühmte Sandsteinschloss der Familie Drake steht. Auch diese Familie ist schon seit über tausend Jahre an der Macht und liegen seit sehr langer Zeit mit den Sterose im Streit. Tarwon Drake, Lysanders Vater, ist momentan König von Draconis.

Nymphiel

Nymphiel grenzt an Cerossien und liegt im Süden von Elyseria. Es ist das Land der Elfen, welche sich nicht nur rein äußerlich von den Menschen unterscheiden, sondern auch über die sogenannte Elementmagie verfügen. Die Hauptstadt ist Endrovill und der derzeitige König entstammt dem alten Adelsgeschlecht der Astoria.

Über Elyseria gibt es noch so viel mehr zu sagen. Es ist eine Welt voller Magie, Intrigen, Machtspielen und dunklen Geheimnissen.

Zur besseren Übersicht habe ich vor einiger Zeit auch eine Karte erstellt. Diese muss allerdings noch digitalisiert werden – ein Projekt, das wir hoffentlich bald angehen werden und umsetzen können.

Alles Liebe,
Gina

fiabesco_logo_mit_slogan_018de2_1000x720
Zeit für Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar



Aktuelles

von unseren Autoren

cover_lysander_1000x667

Fragen über Fragen

Als ich auf der Leipziger Buchmesse war, wurden mir immer wieder begeistert Fragen zu meiner Buchreihe „Die Legende von Elysion“ gestellt, worüber ich mich sehr gefreut habe. Ein paar davon, die am häufigsten gestellt wurden, habe ich gesammelt, um sie noch einmal in Ruhe beantworten zu können. Wer Angst hat, zu Band 2 und 3 gespoilert zu werden, muss sich keine Gedanken machen. Die Fragen beziehen sich entweder auf den ersten Band oder sind allgemein formuliert.

Autorin Gina Chiabudini auf der LBM 2018

Vorstellung: Autorin Gina Chiabudini

Da der Fiabesco Verlag mir einen eigenen Autorenblog eingerichtet hat (worüber ich mich wirklich sehr freue!), dachte ich mir, ich nutzte die Gelegenheit, um mich noch einmal ein bisschen vorzustellen:
Mein Name ist Gina Chiabudini, ich bin 19 Jahre alt und komme aus Dresden, wo ich letztes Jahr auch mein Abitur gemacht habe. Zurzeit studiere ich Germanistik in Leipzig. Neben meinem Studium schreibe ich fleißig, wann immer ich kann, und lese auch das eine oder andere Buch.

fiabesco_gc_blog_buchberlin_2018_1000x750

Mein Rückblick auf die BuchBerlin 2018

Damit sie nicht in Vergessenheit gerät, möchte ich mich heute endlich einmal kurz auf die BuchBerlin 2018 zurückblicken, die dieses Jahr wieder Ende November stattfand – und meine Bücher mittendrin. 

© Fiabesco Verlag

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.

Dem Fiabesco Verlag

auf Instagram folgen.
Scanne diesen Nametag auf Instagram, um dem Fiabesco Verlag (fiabescoverlag) zu folgen.
Wir würden uns sehr freuen, wenn Du einer unser Follower werden möchtest.